Waginger Ruderverein e.V.


Bild vom Bootshaus

Rudersaison 2021

Der Terminkalender 2021 ist online!

Termine

Bild zum Anfängerrudern

Rudern lernen

Interesse Rudern zu lernen? Im Jahr 2021 bieten wir wieder Ruderkurse an. Infos zur Anmeldung und zum Ablauf bekommst Du unter "Rudern lernen".

Das Neueste

Bild von der 6-Seen-Regatta

Regattasaison 2021

Die Trainingsmannschaft fiebert ihrem ersten Einsatz entgegen und mit dem Rupertipokal im Oktober dürfen auch wir hoffentlich wieder Ruderfreunde in Waging begrüßen.

Galerie

Jungfernfahrt

Neuer Dreier steht für den Einsatz bereit

Der neue Dreier der Bootswerft "Schellenbacher" ist aus Linz eingetroffen und war am Ostermontag zum ersten Mal auf dem Wasser. Sylvia und Andrea haben eine erste große Runde gedreht und waren sehr begeistert von dem Boot. Coronabedingt durfte das Boot nur zu zweit gerudert werden. Trotzdem ließ es sich leicht durch das schwierige Wasser am Montag rudern: "Wie Geburtstag und Weihnachten an einem Tag."

Die Wahl des Bootsnamens ist im Vorstand einstimmig auf "Volker", nach unserem ehemaligen Vorsitzende Volker Gruhl gefallen.

Vielen Dank für alle anderen originellen Vorschläge!

Dreier_2021


Absagen 1

Abgesagte Veranstaltungen

Leider müssen wir folgende Veranstaltungen absagen:

  • Chiemseewanderfahrt am 3.4.2021
  • Kinderschnupperkurs am 9.4.2021
  • Arbeitseinsatz am 10.04.2021
  • Wasserspiele der BRJ am 22. - 23.5.2021

Testrennen in Ottensheim gut verlaufen

Lukas Reim bereitet sich auf Wettkampfsaison 2021 vor

Wenige Tage sind es noch, bis die Ruderer in die Wettkampfsaison 2021 einsteigen. Mit Lukas Reim schickt der österreichische Ruderverband im Männer Einer einen Athleten an den Start, der auch bei uns in der Region kein Unbekannter ist. Lukas erlernte vor acht Jahren beim Waginger Ruderverein das Rudern und seitdem geht seine Karriere steil nach oben. Lukas ist mehrfacher Bayerischer und Östereichischer Meister und hat bereits einige internationale Regatten gewonnen. Sein größter Erfolg war sicherlich der fünfte Platz bei der U23-WM in Florida 2019. Im letzten Jahr fielen leider viele Rennen aus, doch mit dem fünften Platz bei der U23-EM und dem 13. Platz bei der EM in der Eliteklasse im polnischen Poznan zeigte Lukas erneut, dass er auf dem Weg zur Weltspitze ist. So entschloss sich der österreichische Ruderverband, dem jungen Athleten die Möglichkeit zu geben im Team Olympia zu trainieren, um sich so optimal auf die Saison 2021 vorzubereiten. Nach einer internen Überprüfungsmaßnahme, welche am 23.03. in Ottensheim stattfand, geht es am 5. – 7. April nach Varese/Italien. Dort besteht auch die Möglichkeit einen der Restquotenplätze für Olympia 2021 in Tokio zu erringen.

Vorbericht_2021

Wir haben mit Lukas über seine Saisonvorbereitung und seine Ziele gesprochen:

Hier geht es weiter …


WRV erhält Auszeichnung für hervorragende Jugendarbeit

Preis "Aufsteiger des Jahres" an WRV verliehen

Die ausgezeichnete Jugendarbeit des Waginger Rudervereins wurde nun erstmals im Rahmen des digitalen Verbandstages des Bayerischen Ruderverbandes mit dem Preis „Aufsteiger des Jahres“ der Klaus-Dahms-Stiftung für Bildung, Kultur und Sport geehrt. Der Preis wurde im Jahr 2018 von Martina und Thomas Schröpfer neu initiiert und ist mit einem Preisgeld von 5.000 EUR dotiert. Ausgezeichnet wurden die Anzahl und die Ergebnisse der jungen Sportler an wichtigen Regatten, die Teilnahme an Lehrgängen innerhalb Bayerns und die Entwicklung von jungen Trainern.

Neben dem Waginger Ruderverein wurde die Rudergesellschaft München ´72 für ihre Jugendarbeit mit dem Preis „Beste Jugendarbeit“ und der Erlanger Ruderverein mit dem Sonderpreis „Beste Jugend-Corona-Strategie“ geehrt.

Bayerische Meisterschaften Schweinfurt 2019

Hier geht es weiter …


Rudern möglich

Ordnungsamt genehmigt Rudern

Das Rudern ist laut Ordnungsamt vorerst erlaubt.

Es gilt die Ruderordnung vom 15.12.2020.

Die Umkleiden und der Mehrzweckraum bleiben geschlossen.

Die aktuellsten Änderungen erhaltet ihr wie bisher über den EMail-Verteiler der Vorstandschaft.


Bootshaus geschlossen

Bootshaus erneut geschlossen

Aufgrund der 9. und 10. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung muss das Bootshaus bis auf Weiteres geschlossen werden.

Sollte sich etwas ändern, so erhaltet Ihr eine E-Mail der Vorstandschaft.

Haltet durch und bleibt gesund!


Chronik 2020

Holger Osterkamp tritt nach 12 Jahren als 1. Vorsitzender zurück und übergibt das Amt an seinen Vorgänger Sebastian Tondorf.
Das 25ste Heft der Vereinszeitschrift „Dollenfett“ erscheint.
Die Corona-Pandemie bestimmt ab März das Leben in Deutschland und auf der ganzen Welt. Auch wir sind hiervon betroffen. Nach einigen Wochen des „Lockdowns“ beginnt langsam der Ruderbetrieb, aber mit Einschränkungen und einem Hygienekonzept.
Die meisten Regatten und Veranstaltungen mussten abgesagt werden, auch unsere 11. Ruperti-Pokal-Regatta fand nicht statt.
Einer der wenigen Regatten war die U23-Europameisterschaft in Duisburg. Hier erkämpft sich Lukas Reim den 5. Platz im Männer-Einer. Auch die offenen Europameisterschaften fanden statt, in Poznan/Polen rudert Lukas in der gleichen Bootsgattung auf den 13. Platz.


Rudern im Winter

Winter 2020/21

Allgemeine Rudertermine im Winter:

Samstag 13:00 Uhr
Sonntag 9:30 Uhr

Bitte beachtet beim Rudern in der kalten Jahreszeit:

Rudern im Kleinboot meiden (Schwimmweste tragen).
Rudern im Großboot: Rettungstonne mitnehmen.
Mobiltelefon wasserdicht verpackt mitnehmen.
Am Ufer rudern.

Bitte haltet euch ebenso an die AHA-Regeln. Aktuelle Infos findet ihr auf den Seiten des Landratsamtes Traunstein.