Wanderrudern

Nahezu seit seinem Bestehen betreibt der Waginger Ruderverein Rennrudern. Begonnen von Albert Krumscheid, fortgeführt von Matthias, von Michael, Max, Leonie und Lydia leitet nun Mario Reim das Training.

Der Verein ist stolz auf die Medallien bei den Paralympics und auf Ruder-Weltmeisterschaften, nationale Titel und Medaillien in Deutschland, Österreich und Belgien, zahlreiche bayerische Meistertitel und Regattasiege, die von unseren Athleten gewonnen wurden.

Die Trainingsmannschaft trainiert nach Absprache. Das Mastertraining findet am Mittwoch um 19:00 Uhr statt


Höhepunkte

2016 Lukas Reim
9. Junioren WM, 1x

Lukas Reim

2014 Katharina Patzelt
Belgische Meisterin, SF 8+

Katharina Patzelt

2012 Anke Molkenthin
Silber Paralympics, LTA Mix 4+

Anke Molkenthin

2005 Matthias Krumscheid
Deutscher Jugendmeister, JM 4x- A LG

Matthias Krumscheid

Unsere Trainingsmannschaft

Hallentraining 2016/2017

Impressionen

Sonnenaufgang am Waginger See mit Lukas Vor dem Start am Start auf der Strecke Im Ziel Gewonnen

Regattabericht Herbstlangstrecke Erlangen 2019

Erfolgreiches Abschneiden beim Langstreckentest

Bei der Kaderüberprüfungsmaßnahme des Bayerischen Ruderverbandes gingen drei Waginger Nachwuchsruderer auf dem Main-Donau-Kanal in Erlangen an den Start.

Toni Schmid und Louis Wolf, welche dieses Jahr im Zweier der 14-jährigen auf sich aufmerksam machten, mussten nun im Einer der 15/16-jährigen Junioren antreten. Toni Schmid konnte mit einer Zeit von 26:12 min über die 6000 m Strecke überzeugen und landete mit Rang 4 im vorderen Teilnehmerfeld. Auch sein Partner Louis Wolf belegte in 26:38 min Rang 6 und zeigte sich mit seiner Leistung zufrieden.

Phillip Huber trat bei den 14-jährigen im Jungen-Einer der Leichtgewichte an. Mit einer Zeit von 16:12 über die 3000 m Strecke konnte er sich klar gegenüber seinen Gegnern durchsetzen und belegte Rang 1.

Die Betreuer Matthias Jakob und Shania Ghandour zeigten sich erfreut über das gute Abschneiden der jungen Nachwuchssportler.


Bundeswettbewerb München 2019

Jungenzweier und Mixedvierer des Waginger Rudervereins bei Bundeswettbewerb erfolgreich

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter der Kinderrennsportgruppe des Waginger Rudervereins. Mit sieben Medaillen kehren die Youngsters des Waginger Rudervereins vom 51. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen in München zurück. Der Bundeswettbewerb ist mit über 1100 Sportlern die interne „Deutsche Meisterschaft“ der 12 - 14-Jährigen. In drei verschiedenen Wettbewerben, einem Langstreckenrennen über 3000m, einem allgemeinem Sportwettbewerb und der „Bundesregatta“ über 1000m, treten die Kinder für ihr Bundesland an. Widrige Bedingungen mit Wind, kalten Temperaturen, Gewittern und anhaltenden Regenschauern herrschten auf der Olympiaregattastrecke in Oberschleißheim und verlangten den Kindern ein gehöriges Durchhaltevermögen. Betreuerin Shania Ghandour, empfing die Jugendlichen teilweise völlig durchnässt nach ihren Rennen.

Bundeswettbewerb München 2019

Hier geht es weiter …


WM Ottensheim 2019

Lukas zeigt tolle Rennen auf seiner Heim-WM

Nach einem gelungenen 5. Platz bei der Unter-23 Weltmeisterschaft in Florida vor knapp eineinhalb Monaten, startete der Fridolfinger Lukas Reim nun auch bei der Elite-Weltmeisterschaft in Linz/Ottensheim. Hier waren im Männer-Einer ganze 44 Boote aus der gesamten Welt angereist, um sich zu messen.

WM Ottensheim 2019
Bild: Detlef Seyb

Neben Olympiasiegern, Weltbestzeithaltern und Weltmeistern, als jüngster Starter auch mit dabei der Ruderer aus Waging. Bereits im Vorhinein war die Zielsetzung klar: Möglichst viel Erfahrung in der höheren Altersklasse der Herren zu sammeln.

Hier geht es weiter …


U23-WM Sarasota 2019

Platz 5 für Lukas Reim bei der U23 WM

Einen hervorragenden Wettkampf zeigte der Fridolfinger Lukas Reim bei der U23 WM in Sarasota/Florida. Der 21-jährige, der überwiegend beim Waginger Ruderverein trainiert, startete für sein Heimatland Österreich im Männer Einer.

U23-WM Sarasota 2019
Bild: Detlef Seyb

Hier geht es weiter …


U23-WM Sarasota 2019

Lukas erreicht einen hervorragenden fünften Platz in Sarasota

Herzlichen Glückwunsch!!

Lukas im A Finale

Mit einer tollen Leistung hat Lukas das A Finale am morgigen Sonntag erreicht. Er konnte in seinem Halbfinale den dritten Platz erreichen und die Ruderer aus Südafrika, Litauen und Japan hinter sich lassen.
Viel Erfolg für das letzte und wichtigste Rennen der Regatta.

U23-WM Sarasota 2019

Hier geht es weiter …


Bayerische Meisterschaft 2019

Toni und Louis sind bayerische Meister

Toni und Louis wurden am letzten Wochenende bayerische Meister im Jungen-Doppelzweier der 13/14-jährigen. Herzlichen Glückwunsch.

Bayerische Meisterschaften Schweinfurt 2019

Unsere junge Kinder- und Juniorenmannschaft konnte außerdem einen zweiten und einen dritten Platz bei der Bayerischen Meisterschaft erreichen.

Hier geht es weiter …




Regatta Bamberg 2019

Mixed Vierer für Bundeswettbewerb qualifiziert

Mit der Qualifikation zum Bundeswettbewerb für den Mixed-Vierer mit Philipp, Samira, Jule, Thorben und Tabea endete die zweite Regatta dieser Saison für unsere Kinder- und Juniorenmannschaft in Bamberg. Vorher gab es drei Siege, spannende Rennen und eine sehr noble Entscheidung von Louis.

Regatta Bamberg 2019

Hier geht es weiter …


Regatta Ottensheim 2019

Zwei Siege für Lukas Reim auf der Internationalen Regatta in Linz

Fridolfinger Reim qualifiziert sich für die U23 WM in Sarasota/USA

Lukas Reim kehrt mit zwei Siegen und der Qualifikation für die U23WM für sein Heimatland Österreich von der Internationalen Ruderregatta in Linz-Ottensheim in der Tasche zurück.

Regatta Ottensheim 2019

Hier geht es weiter …