Beginn der Übungsabende

Weitere Erleichterungen für Sportvereine

Ab dem 08.06.2020 werden wieder betreute Übungsabende angeboten.

Das Rudern ist gestattet:

  • im Einer (mit bestandener Einerprüfung oder mit Begleitung),
  • im Zweier: feste Mannschaften müssen sich beim Vorsitzenden Sport anmelden,
  • bis zu vier Personen in einem Boot für Angehörige eines Hausstandes und für Kadersportler,
  • Rudern auf dem Ergometer außerhalb des Bootshauses.

Beachtet weiterhin:

  • Hygienemaßnahmen einhalten : Handdesinfektionsmittel und Mund-Nasen-Maske mitbringen und anwenden,
  • Abstand von mindestens 1,5 m einhalten,
  • auf jeder Stegseite maximal ein Boot,
  • nur maximal zwanzig Personen gleichzeitig auf dem Gelände.

Die Umkleiden bleiben weiterhin geschlossen.

Das elektronische Fahrtenbuch wird derzeit nicht am Bootshaus geführt. Jede Fahrt muss daher an den Vorsitzenden Verwaltung per mail gemeldet werden.

Jeder, der rudern gehen möchte, muss die Ruderordnung und die Ergänzung während der Coronakrise sowie die Bootsbenutzungsordnung beachten und einhalten.

Es findet demnächst ein Einerkurs statt. Wenn noch Interesse besteht, meldet euch beim Vorsitzenden Sport.