Jungfernfahrt

Neuer Dreier steht für den Einsatz bereit

Der neue Dreier der Bootswerft "Schellenbacher" ist aus Linz eingetroffen und war am Ostermontag zum ersten Mal auf dem Wasser. Sylvia und Andrea haben eine erste große Runde gedreht und waren sehr begeistert von dem Boot. Coronabedingt durfte das Boot nur zu zweit gerudert werden. Trotzdem ließ es sich leicht durch das schwierige Wasser am Montag rudern: "Wie Geburtstag und Weihnachten an einem Tag."

Die Wahl des Bootsnamens ist im Vorstand einstimmig auf "Volker", nach unserem ehemaligen Vorsitzende Volker Gruuhl gefallen.

Vielen Dank für alle anderen originellen Vorschläge!

Varese_2021